Planet Eden

Der Teufel steckt in Schwierigkeiten. Die Menschen sind drauf und dran die Erde zu vernichten. Krieg und Gemetzel überall, Umweltverschmutzung, Klimakollaps. Sein Arbeitsplatz auf Erden ist akut gefährdet. Er fleht Gott an endlich einzugreifen. Aber der hat keine Lust mehr. Soll doch sein Widersacher die Dinge selbst in die Hand nehmen. Verwirrt, aber auch geschmeichelt, beginnt der Teufel die Erde zu retten. Auf seine Art.

Die Inszenierung bildet den 1. Teil einer Trilogie nach dem rätselhaften Gemälde-Triptychon »Der Garten der Lüste« von Hieronymus Bosch.

1. Teil: Planet Eden
2. Teil: Der Garten der Lüste
3. Teil: Die musikalische Hölle

Alle Infos zum Stück


Termin

31. 05. 2019 um 20:00 Uhr.

Gastspiel im Rahmen des Festivals Sommerblut

Veranstaltungsort

Kölner Künstler Theater
Grüner Weg 5
50825 Köln

Karte und Anfahrt

/ Home  / Profil  / Repertoire  / Termine  / Download  / Kontakt  / Atelier 
Marc Schnittger