Die Weltreise

Jedes Jahr in den Ferien fahren Tobi und sein bester Freund Konrad zu Onkel Alfred an die Küste, wo sie sich von morgens bis abends erholen müssen. „Das ist ziemlich langweilig und außerdem setzt man dabei Schimmel an und wird dick“, meint Tobi. Das einzig Aufregende sind die Reisegeschichten von Onkel Alfred nachmittags bei Kakao und Streuselkuchen. Alfred war früher Kapitän und kennt die Welt.

Als Tobi eines Tages auf Onkel Alfreds Dachboden einen großen alten Koffer findet, packt ihn das Reisefieber. Er versucht Konrad zu überreden, mit ihm auf Weltreise zu gehen. Aber Konrad findet es drinnen viel gemütlicher. Außerdem sind für ihn Onkel Alfreds Geschichten und seine Bilderbücher von fremden Welten viel faszinierender. Kurz entschlossen bricht Tobi allein auf. Beleidigt bleibt Konrad zurück. Es beginnt eine Weltreise ganz besonderer Art.

Alle Infos zum Stück


Termin

27. 03. 2019 um 10:00 Uhr.

In Coproduktion mit dem musiculum Kiel und anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums im Jahr 2019 zeigt Marc Schnittger erstmalig „Die Weltreise“ in einer Fassung mit Live-Musik und Klangelementen für Kinder ab 5 Jahren.

Das Projekt wird unterstützt durch die Stiftung Jovita, Projekt musiculum, und gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein.

Veranstaltungsort

geschlossene Veranstaltung
/ Home  / Profil  / Repertoire  / Termine  / Download  / Kontakt  / Atelier 
Marc Schnittger